Farminar – Aufzeichnung „Almweidemanagement“ – 19.06.2019

Klimaveränderung, der allgemeine Rückgang der Weidetiere auf Almen und viele weitere Faktoren haben Auswirkungen auf die Artenzusammensetzungen der Almwiesen. Im Farminar werden Möglichkeiten aufgezeigt, wie mit gezieltem Weidemanagement wertvolle Pflanzenbestände erhalten bzw. wiederhergestellt werden können. In den Farminaren wird gezeigt und beschrieben, wie im Rahmen des Projektes „Futtervielfalt auf Almen“ auf verschiedenen definierten Flächen, mit…

Artenschutzprojekt Sturzbach-Gämswurz

Mein Name ist Sturzbach-Gämswurz. Mich gibt es nur hier, an den klaren Sturzbächen der Kärntner Koralpe! Die Sturzbach-Gämswurz (Doronicum cataractarum) ist ein Endemit der Koralpe und kommt ausschließlich entlang kleiner Bäche und Quellfluren in dem Gebiet zwischen Großem Speikkogel im Süden und Weißwasserbach im Norden vor. Sie ist eine üppige, gelbblühende Hochstaude mit einer Größe…

Mai 2019, Veranstaltungsreihe, Waldbau in stürmischen Zeiten – Stabilität durch Vielfalt

Im Rahmen des Projekts „Wir schauen auf unsere Wälder“ lud das Österreichische Kuratorium für Landtechnik und Landentwicklung (ÖKL) zu einer weiteren Veranstaltung zum Thema „Waldbau in stürmischen Zeiten – Stabilität durch Vielfalt“ in den Stadtsaal Hermagor ein. Zahlreiche Waldbesitzer, Bewirtschafter und Interessierte waren gekommen um bei den Vorträgen wissenswertes zu diesem Thema zu erfahren. Das…

Sommer 2019, Aktionsplan Flusskrebse Kärnten

Der Schutz der heimischen Flusskrebse ist dem Umweltbüro ein großes Anliegen. Einst in Mitteleuropa weit verbreitet, gelten sie heute als stark gefährdet bzw. vom Aussterben bedroht. Neben dem zunehmenden Verlust von Lebensräumen durch Gewässerverbauungen, Verschmutzung usw. ist es vor allem die Krebspest, die unsere heimischen Krebsvorkommen stark dezimiert hat. Im Auftrag der Kärntner Naturschutzabteilung arbeitet das…

März 2019, Veranstaltungsreihe im Rahmen der Initiative „Wir schauen auf unsere Wälder“

Waldbau in stürmischen Zeiten – Stabilität durch Vielfalt. Im Rahmen der Initiative „Wir schauen auf unsere Wälder“ fand am Montag, dem 25. März 2019 in der Landwirtschaftlichen Fachschule Litzlhof die Veranstaltung „Waldbau in stürmischen Zeiten – Stabilität durch Vielfalt“ statt. Hintergrund sind die großen Waldschäden der letzten Jahre und mögliche Strategien für die Zukunft. Es…